Back to All Events

Januar 2019 - Allianzgebetswoche


  • Friedenshof Kassel Kleine Rosenstraße 4 Kassel (map)
Ortsschild-KS.jpeg

Seit vielen Jahren ist es Tradition in das neue Jahr zu starten mit einer Woche des Gebets für die Stadt und auch für andere Dinge, die gerade oben auf liegen. Im neuen Jahr wird das nicht anders sein, denn gute Traditionen soll man pflegen. Allerdings planen wir in der Allianz ein paar Änderungen... Das wird toll - freut euch darauf!

Weitere Informationen waren versprochen - weitere Informationen sind hier!

Raum fürs Gebet

Das ist unser Anliegen. Raum zu schaffen für persönliches Beten. Wir leben in einer zunehmend individuellen Gesellschaft. Wann ist eine günstige Zeit sich zum Gebet zu treffen? Diesen Ansatz haben wir verworfen. Jeder soll kommen, wann er es einrichten kann. Deswegen ist der Gebetsraum im Saal des Friedenshofs während der Gebetswoche jeden Tag von 7.00 bis 21.00 Uhr geöffnet.

Und wofür sollen wir beten?

Die Allianzgebetswoche nimmt traditionell den jeweiligen Ort in den Blick, also bei uns Kassel und Umgebung. Dazu kommt das diesjährige Motto “Einheit leben lernen”. Das gibt schon einiges her. Zusätzliche Anregungen bekommt ihr durch Gebetsstationen, die verschiedene Anliegen thematisieren. Aber natürlich sind das alles Hilfen - keine Begrenzungen. Betet für alles was euch auf dem Herzen liegt. Allein oder mit anderen Teilnehmer*innen.

Doch, doch! Programm gibt es auch

Im kleinen Saal im Friedenshof könnt ihr an vier festen täglichen Angeboten teilnehmen:

7.00 Uhr Morgengebet
12.00 Uhr Mittagsgebet
15.00 Uhr Gebets-Café mit geistlichem Impuls
19.00 Uhr Allianz-Gebetsabend mit wechselnden Schwerpunkten

Soweit die Fixpunkte. Dazwischen wird es weitere Programmpunkte geben. Mit Musik und Gebet und Informationen. Allerdings sind die noch in der Vorbereitungsphase. Sobald das Programm steht erfahrt ihr es hier.

Oh! Da würde ich gerne mitarbeiten!

Wir freuen uns über jede und jeden die/der sich beteiligt. Sei es, dass ihr im Vorfeld für die Veranstaltung betet oder als Teilnehmer*innen kommt oder auch aktiv mitgestaltet. Wenn du Interesse an der Mitarbeit hast, schreib uns eine Nachricht. Entweder über das Kontaktformular oder per Email an info@lvier.de.